Unternehmensstruktur

Mit einem Umsatz von ca. 20 Millionen Euro (2004) geh├Ârt die Familie Nienhaus zu einem mittelst├Ąndischen Familienunternehmen aus dem westlichen M├╝nsterland. Gegen├╝ber dem Vorjahr konnte das Unternehmen trotz schlechter Wirtschaftslage in Deutschland seinen Umsatz steigern.

Mit einem offenen Blick f├╝r ein gesundes Wachstum stellt sich das Unternehmen auch weiterhin den Herausforderungen des internationalen und nationalen Wettbewerbs. Als ein modernes, qualit├Ątsorientiertes freies Handels- und Dienstleistungsunternehmen, sieht das Unternehmen seine Aufgabe in mehreren Bereichen, Produkte und Dienstleistungen mit einem H├Âchstma├č an Qualit├Ąt am Markt zu f├╝hren.

Dieses dient nicht nur der Sicherheit des Unternehmens, sondern auch der Flexibilit├Ąt f├╝r seine Kunden und Lieferanten, die einmalig ist und es bislang am Markt so nicht gibt.

Es gilt auf der einen Seite eine beste Vermarktung f├╝r den Lieferanten, aber auf der anderen Seite den g├╝nstigen Einstand f├╝r die Kunden aufgrund einer direkten Aufgabenstruktur sicherzustellen. Das Unternehmen sieht sich als Bindeglied zwischen Lebensmittel- wie auch Futtermittelindustrie. Als Kooperationspartner hilft das Unternehmen in der Lebensmittel- wie auch Futtermittelindustrie seinen Partnern zu erfolgreichen Konsolidierungsma├čnahmen und die bewusste Konzentration auf eine weiterhin steigende Veredelung der Erzeugnisse aus dem Rohstoff  Milch in deren Bereichen f├╝r eine positive zukunftsorientierte Entwicklung.

Eine problemlose Logistik und das Eingehen auf individuell gew├╝nschte Transporte empfiehlt sich das Unternehmen als soliden und verl├Ąsslichen Partner.

Optimale Vorraussetzungen f├╝r die Partnerschaft mit dem Handel bietet der eigene Fuhrpark mit zwei Standtorten in Deutschland und deren Qualit├Ątspolitik. Dieses gilt auch f├╝r den Bereich Dienstleistung.

Die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe ├╝ber die deutschen Landesgrenzen hinaus wird konsequent vorangetrieben. Auch in Zukunft besteht Aufgeschlossenheit f├╝r weitsichtige Kooperationen mit milchverarbeitenden Unternehmen im In- und Ausland.  

[Home]